Nächstes SpielHertener Löwen — Citybasket Recklinghausen/9. März 2024/Rosa-Parks-Gesamtschule
Nächstes SpielHertener Löwen — Citybasket Recklinghausen/9. März 2024/Rosa-Parks-Gesamtschule

Die neue Saison 2023/2024

1. Regionalliga West mit nur 13 Vereinen in der kommenden Saison

Vorschau auf die neue Saison 2023-2024

Los geht’s für unsere #𝐋𝐢𝐨𝐧𝐬𝐋𝐢𝐤𝐞𝐘𝐨𝐮 in die Vorbereitung zur 1.Regionalligasaison 23/24.

Passend dazu sind auch die Dauerkarten ab jetzt erhältlich, bei unveränderten Preisen.

„Unsere Fans sind mit das Wichtigste was wir haben, daher haben wir in der Vereinsführung alle Register gezogen, um im siebten Jahr in Folge die Preise für die Saisontickets konstant halten zu können“, sagt Hermann Zechel, 1. Vorsitzender der Löwen.

💷 Für nur 𝟗𝟔,- 𝐄𝐮𝐫𝐨 sichert ihr euch einen festen Sitzplatz auf der 𝐌𝐢𝐭𝐭𝐞𝐥𝐭𝐫𝐢𝐛ü𝐧𝐞 (𝐁𝐥𝐨𝐜𝐤 𝐀)

💷 Im Fanblock (𝐁𝐥𝐨𝐜𝐤 𝐂) seid ihr mit 𝟕𝟐,- € für einen Sitzplatz dabei.

💷 Im 𝐁𝐥𝐨𝐜𝐤 𝐁 besteht für 𝟕𝟐,- € ebenfalls freie Wahl bei den Sitzplätzen.

📨 Bestellungen wie immer unter -> 𝐭𝐢𝐜𝐤𝐞𝐭𝐬@𝐡𝐞𝐫𝐭𝐞𝐧𝐞𝐫-𝐥𝐨𝐞𝐰𝐞𝐧.𝐝𝐞

 

Und was erwartet euch in der kommenden Spielzeit?

Zunächst erst mal keine Spiele mehr gegen den Meister der vergangenen Saison, die Ademax Ballers Ibbenbüren, die den Weg in die ProB antreten. Ebenfalls sind mit den „Black Flyz“ des TVO Biggesee, sowie der BG Aachen Basketball, die Absteiger der Saison 22/23 nicht mehr in der Liga.

Da die NRW-Vereine sich vor dem Abstieg aus der BARMER 2. Basketball-Bundesliga bewahren konnten, sind die Aufsteiger aus den beiden 2.Regionalligen die beiden einzigen Neulinge der kommenden Saison. Dabei handelt es sich allerdings um zwei gute Bekannte im Kreis der Premiumliga des WBV:

Die N E W Elephants Grevenbroich konnten in nur einer Saison ihren Abstiegsausrutscher wieder wett machen. Länger brauchte dafür die Accent Baskets Salzkotten, die sich nach mehreren erfolglosen Anläufen nun den Meistertitel in der 2.Regionalliga sicherten.

Also zwei Teams, die wissen wie in der Topliga des WBV der Hase läuft und sicherlich Garant für spannende Spiele sind.

Ebenso natürlich die Spiele gegen die bekannten Kontrahenten. So könnt ihr euch neben den Spielen gegen DTV Basketball Köln, die TuS 59 HammStars, Telekom Baskets Bonn e.V. 2, UBC Münster e.V. 2, BAYER GIANTS Leverkusen 2, SV Haspe 70, BBA Hagen und den ETB Miners natürlich besonders auf die Derbys gegen den BSV Münsterland Baskets Wulfen und den Nachbarn von Citybasket Recklinghausen e.V. freuen.

Wie der genaue Spielplan aussieht, werden wir euch in Kürze mitteilen. Bisher besteht nur ein grober Spielplan. Fest steht nur, daß das Löwenrudel am ersten Septemberwochenende mit einem Gastspiel bei der Reserve des UBC Münster in die Liga startet.

Und wer spielt dann für unser Rudel? Bald werdet ihr es erfahren, schon morgen geben wir das erste Mitglied der #LionsLikeYou dieser Saison bekannt. Also, seid gespannt und bleibt auf Empfang.