U12.1 im Auswärtsspiel gegen BG Dorsten

U12.1 im Auswärtsspiel gegen BG Dorsten

In der eiskalten Kia-Baumann Arena in Dorsten trafen die Minilöwen auf den bis dahin Viertplatzierten.

Gegen die kleine, wendige Mannschaft war es zunächst das erwartet schwere Spiel, zumal das Löwenteam auch das Rebounden sträflich vernachlässigte. Trotzdem konnte man nach zwei Achteln eine drei Punkte Führung herausspielen.

Dann konzentrierte man sich mehr auf das Wesentliche, bewegte sich mehr ohne Ball und sammelte Abpraller ein. Die Folge, der Vorsprung wuchs stetig. Als in der zweiten Halbzeit den nur zu siebt angetretenen Dorstenern die Kraft für ihr schnelles Spiel ausging, ließ die Löwendefense kaum noch etwas zu. Am Ende ein verdienter 98:45 Auswärtserfolg über den sich nicht nur der wiedergenesene Dean besonders freute.

 

Es spielten: Max, Philip, Dean, Mehmet, Ahmet, Matteo, Edwin, Luca, Samuel, Malik, Bela und David