U12.1 im Auswärtsspiel beim ATV Haltern

U12.1 im Auswärtsspiel beim ATV Haltern

Am dritten Oberligaspieltag entwickelte sich das erwartet schwere Auswärtsspiel in Haltern.

In den ersten Achteln ging es knapp zu, auch weil Haltern immer wieder mit Ferntreffern gefährlich war und erst im dritten Abschnitt konnte sich das Löwenteam etwas absetzen. Viele technische Fehler bedeutete immer wieder unnötige Ballverluste und die starken Halterner blieben im Spiel (45:52, 20.Minute).

Die zweite Hälfte gehörte dann erstmal den Löwen, die nun konsequenter zum Korb spielten und besser verteidigten. Dadurch konnte man die Halterner mehr auf Distanz halten. Im letzten Abschnitt kam Haltern aber nochmal stark auf, die Löwen waren etwas verdutzt, da half der Vorsprung den man sich bis dahin schon erarbeitet hatte.

Am Ende aber ein verdienter 81:101 Löwensieg.

Es spielten: David, Samuel, Edwin, Luca, Max, Bela, Matteo, Philip, Mehmet, Miko und Elias