Draußen Regen, drinnen Löwenspaß

Knapp 60 Kinder beim Löwen-Sommercamp '23

Die Löwen öffneten auch in diesem Sommer wieder für fünf Tage die Türen der Rosa-Parks-Halle für knapp 60 Kinder von 6 bis 16 Jahren. Training, Spiel und Spaß standen auf dem Plan und die Coaches Tahira, David, Phil, Jens und Marvin hatten ein für jede Altersgruppe angepasstes Programm vorbereitet. Da wurde dribbelt, geworfen und gepasst aber auch viel gelaufen, denn für viele Spieler stehen ja schon bald die ersten Spiele der Saison auf dem Plan.

Beim Essen wurde auf Nahrhaftes für Sportler geachtet, manchmal gewöhnungsbedürftig für den ein oder anderen, aber lecker.

Doch richtiges Rudelfeeling kommt nur auf, wenn man manche Aktivitäten gemeinsam unternimmt.

Neben Parcour und und einem gemeinsamen Teamwettkampf am letzten Tag, ging es am Donnerstag ins Kino zu den Turtles.

Aber das Highlight kam zum Schluss, dass obligatorische Abschlussspiel, Campteilnehmer gegen Coaches. Die Sieger, alle Teilnehmer, durch den großen Spaß.

Der nächste Teil des Campprogramm der Löwen gibt es im nächsten Jahr in der zweiten Osterferienwoche. Schon jetzt steht für viele der Teilnehmer fest: Da bin ich wieder dabei.